Blog
Petra Nordhaus

Schön guten Tag!

Liebe muss real sein. Nur wer auch mit den ungewünschten Seiten (des Alltags, des Partners und den eigenen) ein akzeptables Handling findet, kann in einer Beziehung glücklich werden.

Petra Nordhaus

Kategorien: 1 + 1 =

  • Ihr Partner äußert keine Ideen und schlägt nichts vor für gemeinsame Zeit zu zweit?
  • Zusammen zu sein, Unternehmungen oder auch Urlaube kommen nur zustande, wenn Sie sich darum kümmern?
  • Ihr Partner sucht von sich aus nie das Gespräch mit Ihnen – über Alltagserlebnisse, Sorgen und Freuden oder auch schwierige Beziehungsthemen?

Bekommt ein Partner den Eindruck, dass er alleine die Beziehung am Laufen hält und der Andere sich nullkommanull um die Beziehungspflege kümmert, entsteht oft Frust. Verständlich. Doch schauen wir uns mal genauer an, was genau den Frust aufkommen lässt.

Von Petra Nordhaus
Als Beziehungscoach & Paartherapeutin helfe ich Menschen, in Liebesdingen klarer zu sehen

Kategorien: 1 + 1 = 5 vor 12

Sie haben gerade erfahren, dass Ihr Partner eine Affäre hat oder Sie haben es selbst herausgefunden? Dann steht vermutlich nicht nur Ihre Beziehung Kopf, sondern Sie selbst sind komplett durch den Wind. Für sich selbst zu sorgen, ist jetzt enorm wichtig.

Von Petra Nordhaus
Als Beziehungscoach & Paartherapeutin helfe ich Menschen, in Liebesdingen klarer zu sehen

Kategorien: Stimmig lieben

Der Partner will wissen,

- wie man sich sein Leben in fünf Jahren vorstellt,
- wie einem der Sex gefallen hat,
- warum man beim Ausflug so still war oder
- ob man am Abend lieber zu zweit was kochen oder mit Freunden essen gehen will.

Offen sein und sich einem Gespräch stellen, bedeutet nicht, solche Fragen wie aus der Pistole geschossen zu beantworten. Das ist nämlich eine typische Gedankenfalle, die Ihnen möglicherweise nur allzu bekannt vorkommt, wenn Sie sich häufig zurücknehmen und eher an den Bedürfnissen Ihres Partners orientieren.

Von Petra Nordhaus
Als Beziehungscoach & Paartherapeutin helfe ich Menschen, in Liebesdingen klarer zu sehen

Kategorien: Beziehungsdünger

In meinen Beratungen höre ich immer wieder, dass Paare richtig gute Ideen für die Beziehungspflege haben, ihnen dann aber der Alltag dazwischen kommt. 

Für Partnerschaften ist es tatsächlich ein Riesenproblem, dass die meisten Menschen einen Alltag prall gefüllt mit To-Dos haben. Beziehungspflege ist für viele in der Regel ein Add-on. Damit wird es zur Eintagsfliege, die ab und an vorbeikommt. Klar, dass das einer Beziehung nicht zuträglich ist.

Machen Sie Ihre Beziehungspflege zur Gewohnheit!

Hier kommen 15 Ideen, wie Sie dafür sorgen können, dass Sie trotz Alltagstrubel auf der Beziehungspflege-Spur bleiben.

Von Petra Nordhaus
Als Beziehungscoach & Paartherapeutin helfe ich Menschen, in Liebesdingen klarer zu sehen

Kategorien: 1 + 1 = Stimmig lieben

  • Kommen Vorwürfe, dass Sie im Haushalt nicht genug anpacken?
  • Gibts immer wieder mal Seitenhiebe zum Gewicht?
  • Oder kommt das „silent treatment“, bei dem Ihr Partner durch Schweigen klarmacht: Mir passt was nicht! (oder auch: Du hast was falsch gemacht!).

Wer regelmäßig unschöne Kommentare bekommt oder es sogar ständig erlebt, dass er es dem Partner nicht recht machen kann, fühlt sich schlecht, das ist klar! Doch schauen wir mal näher hin, was genau da jetzt passiert. Denn einer der wichtigsten Schlüssel dafür, dass eine Beziehung dauerhaft funktioniert, liegt in uns selbst: Darin, wie wir mit unseren Gedanken und Gefühlen umgehen.

Von Petra Nordhaus
Als Beziehungscoach & Paartherapeutin helfe ich Menschen, in Liebesdingen klarer zu sehen

Kategorien: 5 vor 12 Klischees

In dieser Reihe greife ich aus meiner Sicht zu kurz gefasste Überzeugungen auf, die ich in der Beratung immer wieder höre, und stelle sie in Frage. Überzeugungen durchzudenken verringert Denkfehler, die zu schlechten Entscheidungen führen.

Viele Menschen denken, dass ein Auszug bei Partnerschaftsproblemen hilft. Die Annahme: Man merkt dann, ob man den anderen vermisst oder nicht.

Wieso sollte man aber nach einem Auszug in der Krise als Allererstes den Partner vermissen? Als Elternteil vermisst man seine Kinder sicher oder auch Teile des Familienlebens. Aber ansonsten ist es näherliegender, dass...

Von Petra Nordhaus
Als Beziehungscoach & Paartherapeutin helfe ich Menschen, in Liebesdingen klarer zu sehen

Kategorien: Beziehungsdünger

Jeder von uns hat Gefühle. Der Unterschied ist höchstens, dass manche sie mehr und eher mitbekommen als andere. Und dass manche, Gefühle heftig intensiv erleben, während bei anderen das Gefühlsleben ruhiger abläuft.

Dafür, was an Gefühlen in uns auftaucht, tragen wir keine Verantwortung. Dafür ist, salopp gesagt, Mutter Natur verantwortlich. Natürlich spielt auch unsere Lebensgeschichte mit rein.

Was wir fühlen, macht uns in unseren Beziehungen auch nicht die Probleme. Sondern wie wir mit dem, was wir fühlen, umgehen, führt häufig zu Schwierigkeiten.

Von Petra Nordhaus
Als Beziehungscoach & Paartherapeutin helfe ich Menschen, in Liebesdingen klarer zu sehen

Kategorien: 5 vor 12

Werden die eigenen Bedürfnisse immer wieder missachtet oder hinten angestellt, leidet nicht nur die Beziehung! Selbst wenn da noch Liebe zum Partner ist - mit der Zeit dämmert einem: Wenn ich nicht untergehen will, muss ich die Reißleine ziehen.

Wer soweit ist die Flinte ins Korn zu werfen, am liebsten aber die Beziehung retten würde, muss sich klarmachen: Eine echte Beziehungschance gibt es nur, wenn etwas anders wird. Das erfordert Klartext, warum was anders werden muss und was genau das sein soll.

Von Petra Nordhaus
Als Beziehungscoach & Paartherapeutin helfe ich Menschen, in Liebesdingen klarer zu sehen

Kategorien: Beziehungsdünger Stimmig lieben

In-sich-rein-gucken ist DAS Beziehungsbasic schlechthin über das jeder Bescheid wissen sollte. Ohne das lässt sich keine nahe, befriedigende Beziehung gestalten.

Wer aber glaubt das sei Allgemeinwissen, der irrt. Ich erlebe immer wieder, dass viele Menschen nicht wissen, was ein In-sich-rein-gucken ist, wie es geht und wozu es nützlich ist. Wenn Sie also zu den Menschen zählen auf die das zutrifft, kann ich Sie trösten: Sie stehen damit nicht alleine da. Lassen Sie uns also übers In-sich-rein-gucken sprechen! 

Von Petra Nordhaus
Als Beziehungscoach & Paartherapeutin helfe ich Menschen, in Liebesdingen klarer zu sehen

Kategorien: 5 vor 12 Klischees

Vor wenigen Wochen ist die achte Staffel von „Der Bachelor“ zu Ende gegangen. Das Konzept: ein Mann sucht unter 22 Frauen die Eine. Von den vorangegangenen sieben Staffeln haben sich bis auf eins alle Bachelorpaare schnell wieder getrennt, obwohl es die große Liebe sein sollte.

Verliebtsein tut gut. Es bringt große Gefühle mit sich, in die man sich so richtig reinsteigern kann. Kein Wunder, dass Verliebtsein da gerne auch mal mit Liebe verwechselt wird.

Dieser Irrtum kann zu vorschnellen Entscheidungen führen, wenn Sie in einer Beziehung sind und jemand anderer ins Spiel kommt.

Von Petra Nordhaus
Als Beziehungscoach & Paartherapeutin helfe ich Menschen, in Liebesdingen klarer zu sehen